Qualitätssicherung

  • Zentrale Themen sind die Steigerung der Patientensicherheit durch Optimierung der Behandlungsprozesse, kontinuierliche Verbesserung der Ergebnissqualität wie auch effizienter Ressourceneinsatz und Analyse der Wirtschaftlichkeit

Ansprechpartner

  • Dr. rer. hum. Katrin Osmanski-Zenk, Betriebswirtschaft

Projekte

  •  „Risikomanagement und Qualitätsmanagement – Ein gemeinsamer Lösungsweg?“
  • „Beurteilung des Schadensrisikos neuer Implantate unter Betrachtung der AOK, OUK und Register-Daten am Beispiel von Hüft-Endoprothesen“
  • „Einfluss der Erfahrung des Operateurs in Abhängigkeit von der Operationsdauer und dem Komplikationsrisiko am Beispiel der Hüftendoprothetik“
  • „Ergebnisqualität nach Hüftendoprothesen-Erstimplantation an einem Krankenhaus der Maximalversorgung in Bezug auf Perioperativer Einflussfaktoren“
  • „Klinisch-Prospektive Studie der Ergebnisqualität und Einflußfaktoren bei Hüft-TEP“
  • „Messung der Lebensqualität nach großem Pfannenwechsel und Analyse der Folgekosten“
  • „Kostenanalyse infizierter Prothesen“
  • „Analyse bekannter Schadensfälle-der Hüft-TEP“
  • „Stationäre physiotherapeutische Standards - für häufige Prozeduren in der Orthopädie“

Kooperationspartner

  • Wissenschaftliches Institut der Allgemeinen Ortskrankenkasse
  • Zentralapotheke der Universitätsmedizin Rostock

Ausgewählte Publikationen

  • Osmanski-Zenk K, Haas H, Mittelmeier W, Kluess D; Bestandsaufnahme zum Umgang mit ausgebauten Implantaten in der orthopädischen Chirurgie. Ergebnisse einer Umfrage im Rahmen der EndoCert-Initiative. Orthopäde. (2018); 47: 205–211.
  • Kluess D, Zenk K, Mittelmeier W; Meldepflichtige Vorkommnisse mit Operationsinstrumenten in der Orthopädischen Chirurgie, Orthopade (2014); 43(6):561-7.
  • Zenk K et al. Einfluss der Erfahrung des Operateurs in Abhängigkeit von der Operationsdauer und dem Komplikationsrisiko am Beispiel der Hüftendoprothetik, Orthopade (2014); 43(6):522-8
  • Matthies M, Zenk K, Albrecht I, Bürger S, Hamp A, Laffin R, Irmscher B, Panser-Schulz D, Tischer T, Mittelmeier W; Stationäre physiotherapeutische Standards - für häufige Prozeduren in der Orthopädie -; Shaker Verlag, Aachen (2013).
  • Kluess D, Bader R, Zenk K, Mittelmeier W; Empfehlungen zur Dokumentation von Vorkommnissen mit Medizinprodukten in der Orthopädischen Chirurgie; Z Orthop Unfall (2012); 633-640.